Medizinische Hilfe für Kinder und Jugendliche in Varna

Mit unserem Projekt „Medizinische Hilfe für Kinder“ übernehmen wir die Kosten für notwendige medizinische Eingriffe bei hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen oder in Ausnahmefällen auch von Eltern mit hilfsbedürftigen, minderjährigen Kindern, die in Varna, Bulgarien leben. Das Projekt wurde Anfang 2017 ins Leben gerufen.

Grund hierfür ist das Gesundheitssystem in Bulgarien. Zwar gibt es in Bulgarien eine gesetzliche Krankenkasse. Diese übernimmt aber nicht die Kosten aller Eingriffe und Medikamente. Zudem haben sozial schwache Familien Probleme, den Beitrag für die gesetzliche Krankenkasse aufzubringen und verlieren somit auch noch den letzten Schutz. Ein Arztbesuch wird so unmöglich, wodurch schon kleinere Krankheiten oder Unfälle tödlich sein können.

Mit unserem Verein wollen wir soweit es uns möglich ist diesen Menschen helfen.

Die medizinischen Eingriffe werden in den öffentlichen Krankenhäusern St. Anna und St. Marina durchgeführt und erfolgen nach Rücksprache mit den Ärzten.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Spende freuen.

Zum Spendenformular